Tarab Trio Band-Info (English)

The Tarab Trio creates a unique encounter of traditional Arabic music, contemporary improvisation and classical music. The different styles drift - dreamlike at times - through the music. The inimitable energy, which arouses through this encounter, displays an incredible depth of emotion. It reveals the exceptional intensity that comes into being, when people of different cultural heritage interact thoughtfully with each other.

Sometimes intimate and inward reaching, sometimes high spirited and celebratory the Tarab Trio designes a breathtaking piece of art. Saydan, Konkol and Gromotka set out for searching the timeless melody, which is initially articulated in a gentle way for then being developed with virtuosity. Finally the three musicians don ́t find their way to Tarab only through driving rhythms an spectacular tempo but also through the magic of silence and their love and attention for the hidden details.

Last year Tarab Trio published their celebrated Debut Album „Never been to Bagdad“.

Line-up:

Sebastian Konkol – Oud, Guitar, Composition

Serdar Saydan – Darbukka, Rig, Bendir

Robert Gromotka – Bass, Composition

Tarab Trio Band-Info (deutsch)

Das Tarab Trio erschafft eine einzigartige Begegnung von arabischer Musiktradition, zeitgenössischer Improvisation und klassischer Komposition. Die verschiedenen Stile verschmelzen – manchmal wie im Traum – miteinander zu einer einzigartigen Musik.Die besondere, kreative Energie, die aus dieser Begegnung erwächst, ist unmittelbar fühlbar. Und sie macht deutlich, welch ungeheure Kraft entsteht, wenn Menschen mit unterschiedlicher kultureller Herkunft bewusst miteinander kommunizieren.

Manchmal intim und nach innen gerichtet, manchmal übermütig und feierlich ist dem Tarab Trio ein atemberaubendes Kunstwerk gelungen. Saydan, Konkol und Gromotka begeben sich auf die Suche nach der zeitlosen Melodie, die zunächst sanft ausgesprochen und daraufhin immer virtuoser weiterentwickelt und variiert wird. Und doch finden die drei ihren Weg zum Tarab nicht nur durch mitreißende Rhythmen, sondern auch im Zauber der Stille und in der Liebe, die im Detail verborgen ist.

Im letzten Jahr veröffentlichte das Tarab Trio ihr hochgelobtes Debut Album „Never been to Bagdad“.

Besetzung:

Sebastian Konkol – Oud, Gitarre, Komposition

Serdar Saydan – Darbukka, Rig, Bendir

Robert Gromotka – Kontrabass, Komposition